HTS-Welpenkurs

Der Welpenkurs nach HTS!

Von A wie Ansprechbarkeit bis Z wie Zuneigung.

Es gibt unterschiedliche Meinungen darüber, ob man mit dem Welpen einen Welpenkurs besuchen sollte oder nicht.
Manche Menschen, die jahrelange Erfahrung mit Hunden haben, halten solche Kurse oft nicht für notwendig. Menschen mit Welpen kleiner Hunderassen denken manchmal, dass ein Welpenkurs für ihren Welpen gar nicht geeignet ist. Wir möchten Euch dabei unterstützen, für Euch und Euren Welpen einen guten Weg zu finden, sich gemeinsam ins Abenteuer „Hund-Mensch-Team“ zu stürzen. Jeder Weg ist individuell zu betrachten, was bedeutet, dass wir unsere Arbeit im Welpenkurs genauestens auf die Teams abstimmen. Damit das auch gut funktionieren kann, arbeiten wir im Trainerteam mit zwei Trainern, sodass wir genügend Augen und Ohren haben, um auf jeden Einzelnen von Euch einzugehen.

Im HTS-Welpentraining arbeitet man in Theorie und Praxis an folgenden Kerninhalten (individuelle Abweichungen sind selbstverständlich):

– Ansprechbarkeit
– Abruf
– Leinenführigkeit
– Radiustraining
– Beutespiel und Soziales Spiel
– und vieles mehr!

Es ist Platz für Eure Fragen und auch kontrolliertes Freispiel der Welpen.

Ihr bekommt in diesem Kurs alles Wichtige vermittelt, um Eurem Hund den bestmöglichen Start ins Hundeleben zu ermöglichen.

Im Moment wird dieser Kurs nur in Gernsheim angeboten.

Für weitere Infos bitte per Mail anfragen.

Trainer: Kati Müller & Christine Sehnert

Hundeplatz in Gernsheim

frühzeitig per Mail oder telefonisch anmelden und Kurstermine erfragen.

Welpen von 8 bis ca. 18-20 Wochen

8 x 60 Minuten

Welpenkurs:
Dauer: 8 x 60 Minuten bei 2 TrainerInnen
Kosten: 240€ (Ehepartner & Familienangehörige sind inkl., Zuschauer ohne Hund 95€)

Wir helfen Dir auch ganz individuell

Wir beraten Dich gerne, welches unserer Angebote für Dich und Deine(n) Hund(e) individuell am sinnvollsten und effektivsten ist.