Projekt Beschreibung

Neues Seminar!

Mantrailing nach HTS

Inhalte:

Mantrailing (von engl. man Mensch und trail verfolgen) ist die Personensuche mit Hilfe von Personenspürhunden, wobei der hervorragende Geruchssinn unserer Hunde genutzt wird. Mantrailing ist somit eine tolle Möglichkeit, den eigenen Hund artgerecht und seinen Bedürfnissen entsprechend zu fordern. Da das Training sehr zeitaufwändig ist und man dafür einen Verein oder eine Trainingsgruppe braucht, sich aber nicht jeder direkt einer solcher Gruppe anschließen möchte, habt Ihr hier die Möglichkeit, Mantrailing praktisch auszuprobieren und mit uns die ersten Schritte zu gehen.
Mantrailing erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Auf Hobbyebene kann fast jeder Hund ein Mantrailer werden. Egal ob Mischling oder Rassehund, Junghund oder Senior. Mantrailing ist viel mehr als einfach „nur“ ein Hundesport, denn Mantrailing kann sowohl den Familienhund ideal beschäftigen als auch im Realeinsatz Menschenleben retten. Es stärkt die Bindung und die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Hund und befriedigt zudem die Bedürfnisse des Hundes!

Die Grundidee beim Mantrailing ist: Ich präsentiere meinem Hund einen menschlichen Geruch, wie ein getragenes T-Shirt, eine Socke, Mütze oder ähnliches und anhand dieses Geruchsmusters verfolgt er die Spur des zugehörigen Menschen. Die Nasenleistung an sich ist für unsere Hunde kein Problem – aber wir müssen dem Hund unsere Spielregeln erklären.

Dauer: 2-Tages-Seminar

Leitung: Kati Müller

Kosten: 299€

Zielgruppe: Neu-/Altkunden, Teilnahme mit einem Hund oder mehreren Hunden möglich

Voraussetzungen: keine

Mitbringen: Sonnenabdeckung für den PKW, Kottütchen & per Mail erhaltet Ihr eine „Mantrailing Packliste“

Zeitplan: Beide Tage Start um 10:00 Uhr und Ende ca.16:30 Uhr mit 1 Stunde Mittagspause

Seminartermine

Termine auf Anfrage
Kontakt